News & Aktuelles

Aktuelle News

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle News und Termine zu den Themen:
Product Life Cycle Management, CAx Training, PLM Consulting.

Falls Sie unsere News regelmäßig erhalten möchten, können Sie diese auch in Form unseres kostenlosen E-Mail Newsletters erhalten. (Jetzt abonnieren)

 

Damen Shipyards Gruppe wählt Dassaul Systèmes´ 3DEXPERIENCE Plattform

“Damen Shipyards Group Selects Dassault Systèmes’ 3DEXPERIENCE Platform to Digitally Transform its Shipbuilding” – Wallstreet online

weiter

Bureau Veritas and Dassault Systèmes partnership

Bureau Veritas and Dassault Systèmes Partner to Drive Digital Transformation for Marine and Offshore Companies

weiter

3DEXPERIENCE FORUM EUROCENTRAL 2015 (for customer)

3DEXPERIENCE FORUM EUROCENTRAL 2015 (for customer) This year is about "Doing business in the Age of Experience’’. A new business model is emerging in today’s connected society in which consumers expect instantaneous answers, delightful experiences and simplicity. To help you creating exceptional experiences for your customers, Dassault Systèmes has created a Business Experience Platform, available on premise and in the public or private cloud. We invite you to discover Dassault Systèmes’ 3DEXPERIENCE platform at the 3DEXPERIENCE FORUM.

weiter

Solar Impulse

Tag- und Nachtflug im Solarflugzeug, dass erste mit Sonnenenergie betriebene Flugzeug von der Größe einer Boeing 747 und dem Gewicht eines PKW. Designed, entwickelt und simuliert mit der 3DEXPERIENCE Platform von Dassault Sytemes.

weiter

Leichtbau- die Schlüsseltechnologie der Zukunft!

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - November 2014

Sowohl am Anfang als auch am Ende der digitalen Fertigung innerhalb des Produktlebenszyklus werden digitale Bilder benötigt – einerseits für Marketing und Werbezwecke, andererseits für Handbücher oder Bedienungsanleitungen. Mit der 3D Experience Plattform kommen auch die Bereiche des Marketing, Kundenservice und Vertrieb nicht zu kurz. Die Nutzung der CATIA Workbench Realistic Rendering ermöglicht es: Noch bevor der erste Prototyp gefertigt wird können innerhalb kurzer Zeit auf Basis der aktuellsten Konstruktionsdaten und bei sehr geringen Kosten viele Materialpaarungen getestet werden und nach ästhetischen oder anderen Anforderungen für die Detailkonstruktion und Fertigungsplanung definiert werden.

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - Juli 2014

3D Experience Plattform – Arbeitsvorbereitung durch virtuelle Produktfertigung, dem digital Manufacturing. Nachdem die Funktion des 3D Plotters virtuell getestet wurde folgt nun die digitale Fertigung. Auch hier wird ein Grundprinzip der V6 Plattform, dem single source of truth, wieder verwendet. Um 3d Teile mit generativen Fertigungsverfahren herstellen zu können wird für die meisten Fertigungsmaschinen die Bauteilgeometrie als einfach beschriebene Oberfläche benötigt – häufig in Form einer .stl Datei. Diese kann mit CATIA direkt aus dem schon konstruierten 3d Modell erzeugt werden.

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - Juni 2014

3D Experience Plattform – nach der Entwicklung und Konstruktion geht es in der Prozesskette nun mit einer Kinematik Simulation in CATIA einen Schritt weiter in den Bereich der virtuellen Produktfertigung, dem digital Manufacturing. Digital Mock Up (DMU) Prozesse sind seit langem bekannt und auch vor der Kinematik Simulation ein grundlegender Schritt, in dem die Baugruppe auf Zusammenbaufehler und Kollisionen geprüft wird. Als einfachste Funktion wird mit der Kinematik Simulation der maximale Verfahrweg geprüft oder z.B. ein simples Werbevideo erzeugt....

weiter

free d graphics unterstützt die Bildungselite von morgen!

free d graphics darf sich nun offiziell Hauptsponsor des studentischen Vereins aim e.V. der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe- Technik und Wirtschaft nennen. Als Unternehmen ist es uns wichtig Engagement zu zeigen und die Ingenieure und Manager von morgen schon frühzeitig zu Unterstützen

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - März 2014

Das 3D Plotter Projekt hat den großen Schritt von der virtuellen Welt in die reale Welt erfolgreich gemeistert. Mit Hilfe des Projektmanagements Program Central und der Collaboration Datenbank ENOVIA konnte der ursprünglich angesetzte Zeitplan voll eingehalten werden. Der Plotter ist nun montiert, in Betrieb genommen und hat Anfang März das erste Probeteil, einen 6er Ring-Gabel-Schlüssel, erfolgreich gedruckt.

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - Februar 2014

Projektphase 2, die Aufnahme der Einzelteile, ist nun abgeschlossen. Alle Teile sind CAD technisch vollständig erfasst und darüber hinaus in Unterbaugruppen und einer Root-Baugruppe über Verknüpfungen verbunden....

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - Januar 2014

Projektphase 1, Aufnahme der Einzelteile: Im Moment arbeiten sieben unserer Ingenieure daran alle Einzelteile des 3D Plotters in CATIA V6 zu konstruieren. Basis dafür ist die Collaborative V6 Plattform, die es ermöglicht von verschiedenen Standorten aus - auch bequem vom „Home Office“ - auf alle Projektdaten zuzugreifen.

weiter

3D EXPERIENCE Plattform: CATIA V6 Projekt für 3D Plotter - Dezember 2013

Ein bunt gemischtes Team rund um President & CEO Heiko Oldendorf hat es sich zur Aufgabe gemacht der neuen 3D EXPERIENCE Plattform von Dassault Systemes gründlich auf den Zahn zu fühlen. Hierzu wird ein umfangsreiches Ingenieursprojekt aufgesetzt, dass sich mit der Entwickung bis zum Produktiveinsatz eines 3D Plotters beschäftigt.

weiter

Single Source for Speed Certification

free d graphics Germany absolviert die Single Source for Speed Dassault Systemes Zetifizierung fuer die Bereiche Presales und Sales

weiter

VI Forum Ingolstadt 2013

free d graphics als Aussteller auf dem Virtual Innovation Forum 2013 Ingolstadt. Der Kongress Am 26. und 27. September 2013 findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Horst Seehofer in Ingolstadt ein Kongress zum Virtual Innovation Forum der Region IngolStadtLandPlus statt. Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit sollen Unternehmen, Kommunen und Forschungseinrichtungen zusammengeführt werden, um im Bereich Virtual Engineering voneinander zu lernen: Vor allem KMUs zeigen bislang eine starke Zurückhaltung beim Einstieg in VE-Prozesse. Um diese Einstiegshürde zu reduzieren, sollen die relevanten Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft an einen Tisch gebracht werden. Schirmherr: Ministerpräsident Horst Seehofer Tagungsort: TH Ingolstadt, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

weiter

Umstieg/Umstellung auf DSLS Dassault Systemes License Server

Dassault Systems hat angekündigt Ende dieses Jahres, am 31.12.2013 ihren Support für den IBM License Use Manager (LUM) komplett einzustellen. Aufgrund des beendeten Supports empfehlen wir ihnen noch während des laufenden Kalenderjahres von ihrem alten LUM auf den aktuellen und von Dassault voll unterstützen Dassault Systems License Server (DSLS) umzusteigen!

weiter

Kundenumfrage Produktpositionierung / Differenzierung

Sie fürchten um Preise Ihrer Produkte und stehen im Wettbewerb zu Nachahmern und Anbietern von „Me Too“ Produkten? Unsere Kundenumfrage konfrontiert Sie mit den entscheidenden Fragestellungen und gibt ihnen wertvolle Impulse, um neue Perspektiven zu entdecken. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, an unserer Onlineumfrage teilzunehmen.

weiter

free d graphics Kanada auf dem 3D Experience Forum - North America in Orlando, Florida

Vom 6. bis 7. November fand in Orlando, Florida das 3D Experience Forum statt. Bei einem vollen Programm blieb genügend Zeit, sich mit Kollegen, Sponsoren, Kunden und Partnern auszutauschen....

weiter

free d graphics Kanada auf der Konferenz der Schiffsbauer in Vancouver

Am 23. Mai 2012 war free d graphics auf dem Western Canadian Shipbuilding Summit zugegen, um die Möglichkeiten auf dem kanadischen Markt zu sondieren. Der Shiffsbauer-Gipfel in Vancouver gibt Mittelstandsunternehmen im westlichen Kanada die Möglichkeit Kontakte mit den Schlüsselfiguren im Schiffsbaugeschäft zu knüpfen. Unter anderen war z. B. die Wirtschaftsminiterin von West-Kanada Lynne Yelich und der Direktor des "National Shipbuilding Procurement Strategy" (NSPS) Sekretariats auf dem Gipfel anwesend.

weiter